Projekte (Auswahl)

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen und abgeschlossenen Projekte in den Arbeitsfeldern Städtebau/Stadtplanung, Verkehrsplanung, Kartografie/GIS, Kommunikation/Gestaltung und Moderation/Beteiligung. Bei Interesse an Details zu bestimmten Projekten oder dem Wunsch, Ihr Projekt in einem dieser Arbeitsfelder mit uns umzusetzen, kontaktieren Sie uns gerne. Eine vollständige Übersicht unserer abgeschlossenen Projekte finden Sie unter Aktuelles.

Website für den neuen Wettbewerb “Bundespreis Stadtgrün”

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lobt den neuen "Bundespreis Stadtgrün" 2020 erstmalig aus. Umsetzung und fachliche Begleitung durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung. STADTKREATION setzt die Website in freier Mitarbeit für die konsalt GmbH um. Diese beinhaltet umfangreiche technische Lösungen für die Online-Abwicklung des Wettbewerbsverahrens mit individuellen Formular- und Kartentools.
Umsetzung als freier Mitarbeiter der konsalt GmbH (in Bearbeitung seit 2019)
» Website des Bundespreises Stadtgrün

Online-Beteiligung für Stadtteilentwicklungskonzept Kiel-Wik

STADTKREATION übernimmt die Umsetzung der Online-Beteiligung im Rahmen des Stadtteilentwicklungskonzeptes und des Integrierten Entwicklungskonzeptes mit Vorbereitender Untersuchung für den Stadtteil Kiel-Wik. Im Unterauftrag von TOLLERORT - entwickeln und beteiligen. In weiterer Kooperation mit cappel + kranzhoff - stadtentwicklung und planung sowie SHP Ingenieure.
Landeshauptstadt Kiel (im Unterauftrag) (in Bearbeitung seit 2019)
» Website "Wir machen Wik!"

Neue Website für das Architekturbüro Gigon Guyer

STADTKREATION wurde Anfang 2020 mit der Umsetzung des umfangreichen Internetauftritts für die neue Website des Zürcher Architekturbüros Gigon Guyer beauftragt. Die komplexe Struktur erfordert eine besondere Herangehensweise hinsichtlich des Aufbaus und der inneren Logik der Website. Die grafische Sprache muss zugleich formschön und schlicht sein, um den Bildern der Projekte den nötigen ansprechenden, aber nicht übertönenden Rahmen zu geben.
Annette Gigon / Mike Guyer Architekten (in Bearbeitung seit 2020)
» bisherige Website

Buch “Multiple Campus”: Umfangreiche redaktionelle Mitarbeit

Das 2019 im jovis-Verlag erschienene Buch "Multiple Campus" wurde von Prof. Dott. Arch. Paolo-Fusi (HafenCity Universität Hamburg) im Auftrag der Universität Hamburg erarbeitet und herausgegeben. Das Buch gibt einen Überblick zur 100-jährigen Geschichte der Universität Hamburg, beleuchtet aktuelle internationale Campusprojekte als Tendenzen hinsichtlich des Ansatzes "Multiple Campus" und zeigt Zukunftsszenarien, die eben diesen Ansatz in den Fokus stellen, für die Standorte Von-Melle-Park, Bundesstraße, Bahrenfeld und Klein Flottbek auf. STADTKREATION zeichnete im hohen Maße auf redaktioneller Ebene verantwortlich. Mit der grafischen Gestaltung wurde Bucharchitektur \ Kathrin Schmuck beauftragt.
Universität Hamburg (2018-2019)
» "Multiple Campus" beim jovis-Verlag

PendlALand – Fernpendeln oder Zweitwohnung am Arbeitsort?

Mit dem Onlinetool PendlALand kann exemplarisch am Landkreis Diepholz ermittelt werden, ob Fernpendeln oder eine Zweitwohnung am Arbeitsort eher lohnenswert ist. Das Tool wurde technisch von STADTKREATION im Unterauftrag des Projektteams entwickelt, zu dem u.a. Gertz Gutsche Rümenapp und das Institut für Umweltplanung der Leibniz Universität Hannover gehören.
Institut für Umweltplanung der Lebniz Universität Hannover (im Unterauftrag) (2018-2019)
» Website PendlALand

Rahmenplan Lübeck Innenstadt mit Beteiligungsverfahren

in Kooperation mit TOLLERORT - entwickeln und beteiligen, cappel + kranzhoff - stadtentwicklung und planung sowie SHP Ingenieure.
Hansestadt Lübeck (2017-2019)

Sachlicher Teilflächennutzungsplan Windenergie für die Samtgemeinde Fredenbeck

STADTKREATION erarbeitet in Kooperation mit dem Büro cappel + kranzhoff + stadtentwicklung und planung den Sachlichen Teilflächennutzungsplan Windenergienutzung für die Samtgemeinde Fredenbeck.
Samtgemeinde Fredenbeck (2017)

Sachliche Teilflächennutzungspläne Gemeinde Schiffdorf

STADTKREATION erarbeitet im Unterauftrag für das Büro cappel + kranzhoff + stadtentwicklung und planung die Sachlichen Teilflächennutzungspläne Windenergienutzung, Gewerbliche Intensivtierhaltung und Photovoltaik für die Gemeinde Schiffdorf.
cappel + kranzhoff - stadtentwicklung und planung (2017)

Mitarbeit Tagungsband “Wien – Budapest – Szeged. Eine Ringstraßen-Tagung”

Im September 2015 fand ein Szeged in Südungarn eine Tagung mit dem Titel "Wien - Budapest - Szeged. Eine Ringstraßen-Tagung" statt. Anlass waren der 150. Geburtstag der Wiener Ringstraße und allgemein das Element der Ringstraßen-Struktur, das die im Titel genannten Städte verbindet. Die internationale Tagung fand vom 30. September bis zum 2. Oktober 2015 statt und wurde vom Institut für Germanistik der Universität Szeged in Zusammenarbeit mit zahlreichen weiteren Institutionen veranstaltet. STADTKREATION verfasst für den Tagungsband einen Beitrag zu einem Projekt des Wiener Architekten Adolf Loos.
siehe "Publikationen"
(2016-2017)

Bispingen: Städtebaulich-architektonische Vorstudie für einen Tourismuspavillon

An einer zentralen Kreuzung in Bispingen (Lüneburger Heide) droht durch den Abriss eines leer stehenden Gebäudes die bauliche Raumfassung in der Ortsmitte verloren zu gehen. Ein Tourismuspavillon mit ergänzender, auch räumlich abschirmender Außengestaltung als Ersatz für den Altbau ist eine gute Lösung dieser städtebaulichen Frage. STADTKREATION führte Anfang 2016 eine entsprechende städtebauliche und architektonische Vorstudie durch.
Auftraggeberin: Gemeinde Bispingen (2016)
» www.bispingen.de

Bispingen: Innenentwicklung und Ortskerngestaltung

Bispingen in der Lüneburger Heide ist seit 2014 Teilprojekt innerhalb des Leitprojekts "Innenentwicklung" der Metropolregion Hamburg. STADTKREATION wurde im Frühjahr 2015 mit der mit der Umsetzung stadtplanerischer/ortskerngestalterischer Leistungen innerhalb des Teilprojekts beauftragt.
Auftraggeberin: Gemeinde Bispingen (2015)
» www.bispingen.de

Linie Plus – Eine kollaborative Zukunftsstrategie für den Nahverkehr

Im Sommer 2014 startete das kollaborative Nahverkehrs-Projekt "Linie Fünf" in Hamburg (www.liniefuenf.de), im Herbst startete die Berliner Variante unter dem Namen "Linie Plus | Berlin" (berlin.linieplus.de), womit auch die neue Dachmarke "Linie Plus" geschaffen war (www.linieplus.de).
(laufend seit Sommer 2014)

Mitbegründer des Geofiction-Projekts “Opengeofiction”

STADTKREATION ist Mitbegründer und Partner des communitybasierten Geofiktion-Projekts Opengeofiction. Wir gestalteten u.a. das Logo und Teile der Website und wirken am Projekt aktiv mit.
(2013)
» www.opengeofiction.net

Neugestaltung des Internetauftritts für “Stadtspieler”

STADTKREATION wurde mit der umfassenden Neugestaltung des Internetauftritts für das Projekt "Stadtspieler" beauftragt.
Auftraggeber: Netzwerk Agens e.V. (2012)
» www.stadtspieler.com/

Neuer Internetautritt DASL Nord

Gestaltung und Programmierung des neuen Internetauftritts für die Deutsche Akademie Städtebau und Landesplanung - Landesgruppe Nord (DASL Nord).
Auftraggeberin: DASL Nord (2012)
» www.dasl-nord.de/

Beteiligungs-Website “Forum Pergolenviertel”

Umsetzung einer Beteiligungs-Website für das geplante "Pergolenviertel" im Bezirk Hamburg-Nord. Die erste Version wurde 2012, damals noch unter dem Namen "Forum Hebebrandquartier" gestaltet. Die Neugestaltung erfolgte 2016 unter Verwendung eines flexiblen, von STADTKREATION erstellten Wordpress-Themes, das schon für eine  Vielzahl partizipativer Online-Projekte verwendet wurde.
Screenshot der alten Website
Auftraggeberin: konsalt GmbH (2012 und Neugestaltung in 2016)
» www.forum-pergolenviertel.de

LASKO 2011: Workshop zu Open-Source-Planungswerkzeugen

Wie lassen sich Planungsprojekte vollständig auf Basis von frei verfügbaren Open-Source-Programmen realisieren? Johannes Bouchain konzipierte und leitete den Workshop zu "Open Source Planning Tools" im Rahmen der LASKO 2011 an der Universität für Bodenkunde in Wien.
(2011)
» Präsentation zum Workshop "Open Source Planning Tools"
» Ergebnisse des Workshops "Open Source Planning Tools"

Internetauftritt Fusi & Ammann Architekten

Programmierung und Gestaltung des Internetauftritts für Fusi & Ammann Architekten, Hamburg (CMS WebEdition).
Auftraggeber: Fusi Ammann Architekten (2011)
» www.fusi-ammann.com

Verkehrskonzept Münzviertel

Verkehrskonzept Münzviertel (neue Verkehrsführung, Radverkehr) inkl. Umgestaltung der öffentlichen Räume. Thematische Ausarbeitung mit den Arbeitsgruppen Verkehr und Müll/öffentlicher Raum für den Quartiersbeirat Münzviertel. Grafische Ausarbeitung: STADTKREATION.
Auftraggeber: Quartiersbeirat Münzviertel (2010)
» Konzept Neue Verkehrsführung Münzviertel inkl. Radverkehr/Umgestaltung öffentlicher Raum

Verkehrsplanerisch-redaktionelle Tätigkeit

Publikation von Artikel zu verkehrsplanerischen Themen in Fachzeitschriften. Eine Auswahl von Beiträgen finden Sie auf der Seite Publikationen.
(laufend seit 2009)

Zukunft Langenhorner Markt

Technische Umsetzung der Internetseite (inkl. Kommentarfunktion) zum Gutachten und Beteiligungsverfahren im Hamburger Stadtteil Langenhorn im Auftrag des Büros konsalt.
Auftraggeberin: konsalt GmbH (2008)
» Website Zukunft Langenhorner Markt - Screenshot Startseite
» Website Zukunft Langenhorner Markt - Screenshot Diskussionsseite

Hamburger Thesen zum klimagerechten Bauen

Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Thesen für ein nachhaltiges Bauen in der Hansestadt im Rahmen des HafenCity-IBA-Labors „Architektur im Klimawandel” als freier Mitarbeiter des Büros Fusi & Ammann Architekten.
(27./28.08.2008)
» "Hamburger Thesen zum klimagerechten Bauen" (reine Textfassung)

Internetauftritt Büro Düsterhöft

Gestaltung und technische Umsetzung der Website für das Büro Düsterhöft - Architektur und Stadtplanung.
Auftraggeber: Büro Düsterhöft - Architektur und Stadtplanung (2008)
» www.duesterhoeft-hh.de
» Screenshot des Designs Frühjahr 2008 - Sommer 2009

Stadtbahnqualitäten: Räumlich-funktionale und gestalterische Eigenschaften eines modernen öffentlichen Verkehrsmittels

Detaillierte Untersuchung qualitativer Faktoren der funktionalen Einbindung, Gestaltung und Nutzung moderner Niederflur-Stadtbahnnetze.
Diplomarbeit (2008)
» eigene Internetseite

Adolf Loos: Wien 1912

Detaillierte grafische Aufbereitung einer alternativen Planung für die „Wiener Ringstraße” von 1912.
eigene Arbeit (2007)
» Projektdetails

Internetauftritt Hinrich Alpers

Technische und grafische Umsetzung der Website des Pianisten Hinrich Alpers (Zusammenarbeit mit Arend Kölsch).
Auftraggeber: Pianist Hinrich Alpers (2007)
» www.hinrichalpers.de

ÖPNV-Netz München

Zusammenarbeit mit den Verkehrsexperten Baumgartner, Kantke, Schwarz zum zukünftigen Münchner ÖPNV-Netz.
Auftraggeber: Baumgartner, Kantke, Schwarz (2007)
» Projektdetails

Teilausbau Südring München

Zusammenarbeit mit den Verkehrsexperten Baumgartner, Kantke, Schwarz zum Teilausbau Südring als zweite Stammstrecke der Münchner S-Bahn (inhaltliche und grafische Aufbereitung).
Auftraggeber: Baumgartner, Kantke, Schwarz (2007)
(2007)
» Projektdetails

Metroscape Helsinki

Beitrag des Teams der HCU Hamburg zum Wettbewerb „Greater Helsinki Vison 2050”, prämiert mit einem Ankauf.
Mitarbeit im Team der HCU Hamburg (2007)
» Projektdetails

Klickfrei – Entdecken Sie eine neue Art des Navigierens!

Realisierung einer Website, in der ohne Klicken navigiert werden kann. Reines CSS/XHTML, ohne JavaScript)
eigene Arbeit (2007)
» klickfrei.stadtkreation.de/

Internetauftritt Büro PlanA

Website des Architektur- und Planungsbüros PlanA (Bergen, Norwegen)
Auftraggeber: Büro PlanA (2007)
» Screenshot der Website (online 2007-2009)

Konjuschennaja Ploschtschad’, St. Petersburg

Gemeinsamer Workshop zur Neunutzung des Marstallgebäudes in Sankt Petersburg.
Studierende der HCU Hamburg, der Staatlichen Universität St. Petersburg und der TU Braunschweig (2006)
» Projektdetails

Swiss Urban Experiment

Städtebauliches Entwurfsprojekt an der HafanCity Universität Hamburg für den Bereich zwischen Zug, Baar, Cham und Steinhausen in der Schweiz.
Entwurfsprojekt an der HafenCity Universität (2006)
» Projektdetails

Costa Verda 2020 – Regionales Entwicklungsprojekt an der Ostküste Korsikas

Das Entwicklungsprojekt für den damals 14 Kommunen umfassenden Gemeindeverbund "Costa Verde" an der Ostküste Korsikas wurde von Anfang April bis Ende Juni 2006 erarbeitet.
Auftragebber: Communauté de communes de la Costa Verde (2005)
» Projektdetails

Entwicklungsperspektiven für den ÖPNV im südlichen Hamburger Umland

Untersuchung von Entwicklungspotenzialen des ÖPNV im suburbanen Raum (Landkreise Harburg und Stade) vor dem Hintergrund der Regionalisierung des Nahverkehrs (Bachelor-Thesis an der TU Hamburg-Harburg, ausgezeichnet mit mehreren Preisen).
Bachelor-Thesis an der TU Hamburg-Harburg (2004)
» Projektdetails

Chronologischer Netzplan der Hamburger Hochbahn

Erstellung eines chronologischen Netzplans der U-Bahn-Strecken der Hamburger Hochbahn (1912-2004).
eigene Arbeit (2004)
» Projektdetails

Kiel: Die Hörn

Entwurfsprojekt für das Areal zwischen der Hörn, also dem südlichen Ausläufer der Förde westlich vom Hauptbahnhof, und dem Stadtteil Gaarden in Kiel.
Entwurfsprojekt an der TU Hamburg-Harburg (2003)
» Projektdetails